x-Archiv-

Alternativtext bei Fotos auf Facebook

die HilfeSeiten für Bildbeschreibung bei Facebook findet ihr nun hier: Bildbeschreibungen auf ausgewählten Social Media PlattformenUpdate 30.05.2020: da wir keinen Facebook Account mehr besitzen, wird dieser Beitrag nicht mehr von uns gepflegt. /md

dieser Beitrag ist ein Archiv Beitrag. Er wird Von uns nicht weiter bearbeitet und nicht mehr aktualisiert. Inhalt und Aussagen des Beitrages können sich seit Erstellung verändert haben/Nicht mehr aktuell sein. *dieRedaktion

 

Facebook hat seit Kurzem die Bildbeschreibungsoption ausgerollt.

Man erreicht die Option bei der Veröffentlichung eines Fotos wenn man den Menüpunkt Foto bearbeiten – Alternativtext aufruft.

Bildschirmfoto der Alterntivtext Option bei Facebook

Alternativtext-Option im Menü Foto bearbeiten bei Facebook

Facebook’s Bild-Erkennungssoftware scannt das Bild vorab und versucht einen eigenen Alternativtext zu generieren. Hier Sonnenbrille.

Diesen Alternativtext kann man nun mit einem eigenen Alternativtext überschreiben.

Anmerkung: Der ursprüngliche Absatz an dieser Stelle wurde entfernt, da der verlinkte Account nicht mehr besteht. (md / 13.06.2019)

Auch nach der Veröffentlichung lässt sich der Alternativtext jederzeit nachträglich vom Autor ändern.

Werden für einen Alternativtext mehr als 100 Zeichen eingegeben, erscheint ein Hinweis von Facebook: „Alternativtext enthält in der Regel weniger als 100 Zeichen.“

Einen Einfluss auf die Veröffentlichung des Alternativtextes hat das allerdings nicht. Das Speichern funktioniert in vollem Umfang. Auch eine grundsätzliche maximale Begrenzung der Zeichenanzahl für den Alternativtext scheint nicht zu existieren.

Kleiner Wermutstropfen: Unter Android ist es uns allerdings bis dato noch nicht gelungen den Alternativtext zu bearbeiten.

Text ende

schwarze Linie

md