Augenblick mal/bildbeschreibung der Woche/XYZ

OldTimerSammlung

heute erreichte uns auf Twitter eine ganz besondere Nachfrage von @chronikmum zum Thema Bildbeschreibung.

“Hallo!

Ich hab eine Frage, ich würde gerne in einem Tweet bitten Fotos von historischen Autos zu machen und mir für meinen Sohn zu posten. Wird aber vermutlich dann kaum mit Bildbeschreibungen funktionieren. …soll ich dann an die Fotos mit ner Bildbeschreibung kommentieren oder was wäre richtig?“

schwarze Linie

Unser Vorschlag für diesen Fall:

Bitte doch die Menschen ihren Antworttweet mit dem anhängenden Bild z.B.so zu formulieren:

‚Das Bild zeigt einen Bugatti, Baujahr 1317.‘

gelbe Linie

Damit ist bereits im Tweet-Text eine Bildbeschreibung erfolgt, und in diesem Fall ist das absolut ausreichend.

sollte jemand dann doch eine Bildbeschreibung machen wollen kann man gerne den alternativText dazu benutzen. Doch alles was auch sehende TwitterUser interessieren könnte, gehört ja eh in den Tweet Text und nicht! In die Bildbeschreibung.



schwarze Linie

Herzlichen Dank für deine Überlegung, bei jedem Tweet noch selbst eine Bildbeschreibung zu machen, aber wie gesagt, diesen Aufwand würden wir hier nicht betreiben

So und nun bleibt noch, gutes Gelingen zu wünschen.

vielleicht mag ja auch jemand aus unserer Leserschafft ein Bild beisteuern.

hier geht es zu Twitter: 

CarsForLeo 





dies wäre die exakte Verfahrensweise; man kann in diesem speziellen Fall aber auch auf die ALT-Tag-Beschriftung verzichten.

gelbe Linietext Ende