Lyrik

andersblind

ich sehe was was du nicht siehst

ich sehe nicht wenn du es siehst

ich lese nicht was du so liest

Ich sehe deine Farben nicht

ich sehe nicht in dein Gesicht

versteh nicht was es spricht

du siehst die Sachen wie sie sind

ich seh sie… anders

ich bin blind

ich weiß ich ahne ich erkenne erinnere mich frage dich

benenne taste und erspüre

ich sehe was

Wie du’s nicht siehst

wie du’s Nicht kennst

Ich sehe was auch wenn du es

nicht sehen nennst

schwarze Linie

dieser Artikel erscheint zeitgleich auf

traumspruch hier geht’s zum Blog

schwarze Linietext Ende