twitter

AltTextAnzeige

hin und wieder wird auf Twitter die Frage gestellt:

„wie kann ich mir den alternativ Text anzeigen lassen? Ich wüsste gerne, was andere da so reinschreiben.

und dann werden folgende Tipps gegeben:

schwarze Linie

„Twitter auf dem Android Handy nicht mehr in der App nutzen, sondern über twitter . com in Google Chrome.

Da kann man durch lange aufs Bild tippen die #Bildbeschreibung anzeigen.“

kleine schwarze Linie

„Am PC geht’s mit Firefox einfach“

kleine schwarze Linie

„Habs grad mal mit dem Safari auf dem iPad probiert, da geht es wohl nicht. Ich habe mir jetzt aber schon mal die Beispiele von @MeinAugenlicht angeschaut und bin immerhin schon etwas schlauer “

kleine schwarze Linie

„der Apfel bekommt keine guten Kritiken. Apple Endgeräte sind leider ziemlich außen vor, was die Bildbeschreibung angeht. Uns ist aktuell nur die kostenpflichtige Quelltext Erweiterung für den Safari bekannt.“

kleine schwarze Linie

„Naja, der Online Client EasyChirp unterstützt noch nativ die Anzeige von Bildbeschreibungen plattformübergreifend in jedem Browser. Die Benutzeroberfläche lässt sich bei Bedarf auch auf Deutsch umstellen.“

schwarze Linie

vielleicht findet ihr ja hier eine Antwort auf die immer wiederkehrende Frage.

vielleicht findet ihr die für euch passende Möglichkeit.

Übersicht der Beiträge zum Thema Alternativtext findet ihr unter dem Schlagwort #alternativText .

ein kleiner Trost am Rande:

in einer guten Bildbeschreibung ist nur das beschrieben, was auf dem Bild zu sehen ist. Sie enthält keine weiteren Informationen, keine Interpretationen, keine Ausschmückungen.

blinde und sehbeeinträchtigte Personen haben als SEH/Hilfe die Bildbeschreibung.

sehende Sehen das BILD.

schwarze Linietext Ende